AnsweredAssumed Answered

Lags mit Freesync wenn die Leistungsüberwachung nicht aktiv ist

Question asked by ghostdog0815 on Dec 8, 2018

Hallo, leider bin ich des englischen nicht so mächtig aber hoffe trotzdem das mir hier vielleicht irgendwer weiterhelfen kann.

 

Ich habe seit gestern eine Powercolor RX590 Red Devil und es lief anfangs alles Einwandfrei. Nun habe ich seit heute das Problem das wenn das Leistungsüberwachungs-Overlay nicht aktiv ist ich Ingame massive Lags habe, scheinbar funktioniert dann Freesync nicht mehr richtig. Sobald ich aber das Overlay aktiviere läuft alles wieder flüssig und die FPS steigen sogar um 5 bis 10 an. Anfangs war es genau anders herum. Ich habe schon eine komplette Treiber-Deinstallation mit DDU durchgeführt und die AMD-Treiber und Software neu installiert leider ohne Besserung. Gibt es dazu vielleicht schon einen Workaround?

 

Nachtrag:

 

Habe eine Lösung durch Zufall jetzt selbst rausgefunden: Habe in den Radeon-Einstellungen einfach mal auf Werkseinstellungen geklickt und nun sind die Lags weg. Aber ist schon merkwürdig das da eine komplette Treiber-Deinstallation und Neu-Installation nichts gebracht hat. Naja vielleicht hilft es jemand anders auch weiter.

Outcomes