1 Reply Latest reply on Aug 13, 2016 10:10 AM by amdpete

    Ich habe seit gestern die Asus RX480-8G Gaming Grafikkarte (AMD Radeon RX 480, 8GB)

    nadie

      Ich habe einen Medion  Akoya P2120 D (MD 8836)

      Prozessor

      Intel Core i3-6100

      (2× 3,7 GHz, 3 MB Cache)

      RAM / Festplatte

      8 GB / 128 GB SSD + 2000 GB

      Grafik

      Intel HD Graphics 530

       

      Die Festplatte ist die Schwachstelle bei diesem PC, aber ein zusätzlicher Steckplatz ermöglicht es, eine zweite Graphikkarte einzubauen.
      Die Computer Abteilung der Zeitschrift mit den vier großen, roten Buchstaben hat zum Testen die AMD Radeon R9 270 benutzt.  Ich habe mich allerdings für die Asus AMD Raden RX480-8GB entschieden, um etwas leistungsstärkeres zu haben. Nun ist es so, das diese Karte Fotos hervorragend darstellt, explizit beim Vergrößern, aber alle Texte, ob jetzt dieser geschriebene, oder die Bezeichnungen der Desktopsymbole, Emailtexte etc.. alle Buchstaben werden sehr pixelig dargestellt, so, als hätte man in einem Graphikprogramm das "Anti Aliasing" ausgeschalten.

      Es wirkt, als würde die Graphik ZU deutlich dargestellt, wie ..hm.. als würde man durch eine Lupe gucken und die pixeltreppen sehen.. Ich kann es nicht anders erklären, denn ich habe von technischen Dingen absolut keine Ahnung und kann nur sagen, was ich sehe.

       

      Ich hänge unten noch ein paar Bilder an. Das erste ist ein Avatar Chat (second life), da kann ich in den Einstellungen einen Haken rausnehmen, dann ist der Streifen weg, allerdings eben auch Feinheiten im Bild, was nicht ganz so wild ist. Doch, wenn man so eine Graphikkarte hat, möchte doch das es BESSER wird, wie vorher, oder?
      Dann Zwei Bilder vom Text... Ich weiß nicht, ob Ihr erkennt, was ich meine, seht Euch die Ränder der Buchstaben an..
      Und zu guter letzt ein Ausschnitt aus dem Hintergrundbild, das derzeit aufgelegt ist, es ist irgendwie .. wie soll ich sagen.. so grieselig pixelig..
      Ich kann mir vorstellen, das es nur irgendein dämlicher kleiner Haken ist, den man setzen oder raus nehmen muss. In den Asus Software Einstellungen haben wir schon geguckt, und wir haben auch verschiedenes probiert, wurde aber nicht besser. Wir haben auch gegoogelt und einen Hinweis gefunden, in der Regestry einen Wert 1 gegen 0 (oder umgekehrt..) zu setzen, aber auch das hat nix gebracht.
      Ich kann mir jetzt noch vorstellen, das mein Monitor, ein Samsung T27390, evtl mit der Karte überfordert ist?

       

      Um es kurz zu machen: Ich bin für JEDEN Rat und Tip, für jede Hilfestellung dankbar.
      secondlife4.jpgtext.jpgtext2.jpgtext4.jpg